Über uns

Das Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße ist eine Einrichtung der offenen Jugendarbeit, getragen von der Stadt Wendlingen am Neckar und dem Kreisjugendring (KJR) Esslingen e.V.

Im ca. 280 qm großen, einstöckigen Gebäude gegenüber der großen Ludwig-Uhland Hauptschule und neben der Anne-Frank Förderschule ist Platz für viele Angebote. Schwer-punkte sind der Offene Treff, eine ausgeprägte Ehrenamtskultur, Kooperationen mit den Schulen, diverse Tanz- und Sportangebote, Musikveranstaltungen, einen Schülertreff, Freizeiten und das Kinderferienprogramm/FiFeFo.

Mit 275% Personal und zwei FSJ-lerInnen gehört das Zentrum zu den Jugendhäusern mit durchschnittlicher Größe beim KJR Esslingen. Es ist ausgestattet mit einem Werkraum, einem Tanzraum, einem Computer-/ Gruppenraum, einem großen Café (mit Billard, Tischkicker, DJ-Raum, Sofaecke und Theke), einem Büro, einem Lagerraum und einem Hartplatz um die Ecke. Das Zentrum ist der zentrale Ort der offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Wendlingen am Neckar.



Das Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße ist eine Einrichtung der offenen Jugendarbeit, getragen von der Stadt Wendlingen a.N. und dem Kreisjugendring (KJR) Esslingen e.V.

Das Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße ist eine Einrichtung der offenen Jugendarbeit, getragen von der Stadt Wendlingen a.N. und dem Kreisjugendring (KJR) Esslingen e.V.

Unser Team


Von links nach rechts im Bild:


Christof Georgi (Sozialpädagoge): Jugenhausleiter. 

Anna Weinmann (Sozialpädagogin): Pädagogische Mitarbeiterin.

Jonas Zimmermann (Sozialpädagoge): Pädagogischer Mitarbeiter.


Von links nach rechts im Bild:


Jonas Zimmermann (Sozialpädagoge): Pädagogischer Mitarbeiter.
Christof Georgi (Sozialpädagoge): Jugenhausleiter. 

Petra Daberkow (Sozialpädagogin): Pädagogische Mitarbeiterin.

Nicht im Bild:
Unsere beiden FSJ-ler